Impressum
© 2016 Verkehrskadetten Mettmann
VERKEHRSKADETTEN
der Kreisverkehrswacht Mettmann e.V.
Die Aus- und Weiterbildung
Jedes Jahr findet eine Ausbildung neuer Verkehrskadetten für das Ehrenamt im Straßenverkehr statt. An zwei  Wochenenden werden die Anwärter zum gewissenhaften und hilfsbereiten Verkehrskadetten ausgebildet. Dazu  dient der theoretische Unterricht, bei dem sowohl Teile der StVO erläutert als auch die Rechte, Regeln und  Pflich- ten der Verkehrskadetten den Jugendlichen beigebracht werden. Bei der Ausbildung kann jeder  mitmachen, der zwischen 14 und 22 Jahren alt ist.  An den theoretischen Teil fügen sich die praktischen Übungen an: sowohl die Regelung von  Fußgängerüberwegen als auch die Verkehrslenkung auf einer Kreuzung werden geübt, stets unter der  Prämisse, dass die Sicherheit der Veranstaltungen, insbesondere im Straßenverkehr, gewährleistet ist.  Aber auch auf die Sicherheit der Kadetten wird geachtet: sowohl die gut sichtbare Uniform als auch die  stetigen Weiterbildungen sorgen für ein fachgerechtes Handeln der Verkehrskadetten. Auch Fortbildungen im  Bereich „Einsatzleitung“, „Erste Hilfe“, „Unfallstellenabsicherung” etc. sind möglich. Dafür gibt es den Aus-  und Weiterbildungsleiter. Er ist für die Schulungen verantwortlich und garantiert eine gute Vorbereitung und  Erneuerung des Wissensstandes der Kadetten.  Du möchtest auch Verkehrskadett im Kreis Mettmann werden? Hier geht’s zum Anmeldeformular!