Impressum
© 2016 Verkehrskadetten Mettmann
VERKEHRSKADETTEN
der Kreisverkehrswacht Mettmann e.V.
Veranstalterinformationen
Die Verkehrskadetten Kreis Mettmann sind die Jugendorganisation der  Kreisverkehrswacht Mettmann e.V. und verrichten ihren Dienst  ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Jeder Verkehrskadett hat eine mehrtägige  Ausbildung absolviert (inkl. Theorie der Klasse B, Unfallstellen-  absicherung, Erste Hilfe-Kurs und praktische Zeichengebung der Polizei).  Die Kadetten sind durch ihre orange- /blaufarbige Uniform und durch  einen VK-Ausweis zu identifizieren.  Einsatzbestätigung Sobald Ihre Anforderung bei uns eingegangen ist, werden wir sie  bearbeiten. Danach wird sich die Leitung mit Ihnen in Verbindung setzen,  um Details und/oder einen Ortstermin des Einsatzes mit Ihnen  abzusprechen. Einsatzablauf  Der Einsatzleiter (EL) trifft sich mit dem Ansprechpartner (AP) zur  abgesprochenen Uhrzeit am Veranstaltungsgelände. Er bespricht mit dem AP die Posten und den weiteren Ablauf des Einsatzes. Des Weiteren zeigt  der AP dem EL den Pausen- und Aufenthaltsraum der Verkehrskadetten  und klärt mit ihm die Art der Verpflegung. Bei Bedarf sollten unsere  Einsatzfahrzeuge eine Durchfahrtserlaubnis zum gesamten  Einsatzgelände erhalten. Sollten während der Veranstaltung Änderungen  oder Fragen auftreten, so wendet sich der AP ausnahmslos an den EL.  Falls noch weitere Verkehrshelfer oder Hilfskräfte vor Ort sind, sollten die  Aufgaben vom Veranstalter klar getrennt werden. Sofern nicht anders mit  der Leitung der Verkehrskadetten abgesprochen, ist es dem Veranstalter  nicht gestattet, die Kadetten zur Verteilung von Werbemitteln und zur  Objektbewachung einzusetzen. Der Einsatz endet zur abgesprochenen  Endzeit und kann nicht verlängert werden.  Pausen und Verpflegung  Die Pauseneinteilung ist alleinige Aufgabe des EL. Vom Veranstalter muss ein angemessener Pausenraum gestellt werden. Jedem Kadett muss  entweder der vereinbarte Essensgeldbetrag am Einsatztag zur Verfügung  gestellt werden oder per Essens- und Getränkemarken ausgehändigt  werden. Ersatzweise kann der Veranstalter auch Essen und Getränke zur  freien Verfügung auf dem Veranstaltungsgelände gewähren. Ansonsten  kümmert sich die Einsatzleitung um die Verpflegung. Allgemeines  Die Geschäftsordnung der Verkehrskadetten der Kreisverkehrswacht  Mettmann e.V. basiert auf dem Jugendschutzgesetz und kann daher nicht  durch Veranstalter umgangen werden. Falls es doch zu einer  Nichteinhaltung der o.g. Hinweise kommt, hat der EL jederzeit das Recht,  ohne Rücksprache mit der Leitung der Verkehrskadetten den Einsatz  frühzeitig abzubrechen bzw. nicht anzutreten. Bei Gefährdung der  Gesundheit der Verkehrskadetten durch äußere Einflüsse wie z.B.  Unwetter, kann der EL nach Rücksprache mit der Leitung den Einsatz  vorzeitig unter- oder abbrechen. Der Veranstalter ist für die Beschilderung  der Posten verantwortlich. Sollte diese nicht vorhanden sein, können die  Verkehrskadetten die entsprechenden Posten nicht besetzen.
Was wir brauchen:  Wir benötigen min. 3 Monate vor der Ver-  anstaltung das ausgefüllte Anforderungs-  formular via Fax/Email mit folgenden Daten:  1. Datum 2. Uhrzeiten 3. Name des Veranstalters / Ansprech- partner (vor Ort inkl. Handynummer) 4. Adresse, Telefon 5. Ort der Veranstaltung 6. Art der Veranstaltung 7. Vorgesehene Aufgaben der Kadetten 8. Pausenraummöglichkeit, Verpflegung 9. Lageplan 10. Ortstermin (wenn notwendig) Diese Veranstalterinformationen gibt es  auch zum Download.  Um die Verkehrskadetten anzufordern  benutzen Sie bitte unser  Anforderungsformular.  Unsere Referenzen sehen Sie hier.